Wenn Brüder auseinandergehn,

vielleicht für lange Zeit,

vielleicht sich niemals wiedersehn,

erst in der Ewigkeit,

dann mag dies manchem schmerzlich sein.

Das ist so Menschenart.

Doch wird der Schmerz dann wieder klein,

wenn ihr in euch bewahrt,

dass uns verbindet dieser Bund

als einer Kette Glieder.

Trennt uns das ganze Erdenrund,

wir bleiben dennoch Brüder!

                                     Alfried Lehner

Alfried Lehner (geb. 1936) von Beruf Generalstabsoffizier an der Führungsakademie der Bundeswehr, veröffentlichte etliche Gedichtbände, ist freischaffender Lyriker, aufgenommen in die Hamburger Loge „Roland“ am 5. 12. 1977, ausgezeichnet mit der „Matthias-Claudius-Medaille“.

      Aus: Appel, R.; Oberheide, J. (Hrsg.): Weisheit, Stärke, Schönheit.

                                                                   Graz, 1998, S. 62